Buchung - Service & Information

+49 (0) 6295 / 9203-0 Mo. - Fr. 8.30 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

BUS MIETEN

Mieten Sie einen unserer komfortablen Reisebusse mit Fahrer für Ihren Gruppenausflug

Französische Opalküste, Lille und flämische Idylle

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.07.2023 - 31.07.2023
Preis:
ab 598 € % pro Person

Willkommen in der nördlichsten Gegend Frankreichs - der Region Hauts-de-France, wo sich Frankreich und Belgien ganz nah sind. Vielleicht kennen Sie die Gegend aus der Komödie "Willkommen bei den Sch´tis“!? Tauchen Sie ein in die bezaubernde Filmkulisse aus grünen Hügeln, pittoresken Windmühlen, idyllischen Bauernhöfen und der wunderschönen Opalküste!

1 Anreise – Lille
Anreise nach Lille – Zimmerbezug und Abendessen in einem Restaurant in Lille.

2 Lille – Arras und Ring der Erinnerungen
Zunächst erkunden wir Lille, Hauptstadt Nordfrankreichs mit imposanten flämischen Bauwerken. Sehen Sie u.a. den Grand Place mit Alter Börse, die Altstadt mit den pastellfarbenen Häuserfassaden und den Belfried des Rathauses (UNESCO-Weltkulturerbe!). Weiter nach Arras - bekannt durch den Grand Place und den Place des Héroes, die von 155 Häusern im flämischen Barockstil umgeben sind! Arras ist jedoch auch bekannt für ihre unterirdischen Gänge - ein jahrhundertealtes Labyrinth in rund 12 m Tiefe, einst ein Kalksteinbergwerk, das u.a. im 1. Weltkrieg als Unterschlupf für Soldaten diente! Nachmittags besuchen Sie den Ring der Erinnerungen, der aller im 1. Weltkrieg in Nordfrankreich Gefallenen gedenkt. Rückfahrt nach Lille – zur freien Verfügung.

3 Flämische Idylle mit Cassel – Saint Omer – Bootsfahrt
Das malerische Cassel zeichnet sich durch flämische Fassaden, eine historische Mühle und die höchste Erhebung der Region aus – Mont Cassel, auf dem ein imposantes feudales Gutshaus aus dem 12 Jh. thront. Durch die grüne Hügellandschaft weiter ins Moor von Saint Omer – mit einer Fläche von über 3000 ha UNESCO-Biosphärenreservat und ein riesiger Gemüsegarten, den Sie bei einer 1 std. Bootsfahrt entdecken! Anschl. Halt in einem "Estaminet“/Gasthof mit flämischem Tellergericht und Rückfahrt nach Lille – zur freien Verfügung.

4 Französische Opalküste
Zunächst ins mittelalterliche Städtchen Bergues, dann ins Seebad Malo-les Bain, einem Ortsteil von Dünkirchen, einer der wichtigsten Hafenstädte Frankreichs! Weiter entlang der blau-grünen Opalküste mit ihren weißen Kreidefelsen und malerischen Buchten bis zu den beiden Landzungen Cap Blanc-Nez (weiße Nase) und Cap Gris-Nez (graue Nase) – fantastische Panoramen erwarten Sie! Rückfahrt nach Lille – zur freien Verfügung.

5 Heimreise
nach dem Frühstück.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Menü am Anreisetag in einem Restaurant in Lille
  • 1 x Flämisches Tellergericht in einem Estaminet/Gasthof
  • Lille – Arras und Ring der Erinnerungen mit RL
  • Flämische Idylle mit RL
  • 1 std. Bootsfahrt durch die Gemüsefelder in Saint Omer
  • Französische Opalküste mit RL
  • Ortstaxe

***Hotel in Lille

Details
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    629 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2023
    598 €
  • Dreibettzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    629 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2023
    598 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    789 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2023
    750 €

***Hotel in Lille

***Hotel in Lille, z.B. Holiday Inn Express oder gleichwertig.
Frühstücksraum. Zi. Bad o. DU/WC, TV.


Was Sie wissen sollten:

Reisedokumente:
Es ist ein gültiger Personalausweis erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Information für EU-Bürger gültig ist. Sollten Sie kein(e) EU-Bürger/Bürgerin sein, können Sie uns gerne bezüglich der erforderlichen Pass- und Visabestimmungen ansprechen.